Home / CM Updater: Automatische OTA-Updates für CyanogenMod 10

CM Updater: Automatische OTA-Updates für CyanogenMod 10

Falls euer Androide von einer Custom-Rom aus dem Hause CyanogenMod mit der Version 10 angetrieben wird, habe ich gute Nachrichten für euch. Denn in den neuesten CM10-Nightlys (alle ab dem 30. September) findet ihr in den Einstellungen eine neue und ziemlich hilfreiche Funktion mit dem Namen CM Updater. Der Updater checkt automatisch den Stand eurer Nightly und installiert auf Wunsch die neueste CM10-Version. Das Ganze funktioniert also quasi wie ein praktisches Over The Air / OTA-Update, wodurch das lästige Nachgucken, ob es denn schon eine neue Nightly gibt, endlich entfällt.

Aber: Der CM Updater kann natürlich nicht eigenständig die Updates installieren. Dieser schaut lediglich nach, ob es etwas Neues gibt und lädt die entsprechende Datei danach herunter. Zur Installation greift der CM Updater anschließend auf die ClockWorkMod Recovery zurück. Ohne die geht es also nicht. Eine kleine zusätzliche Einschränkung: Der CM Updater aktualisiert nicht die Google Apps automatisch mit, sodass ihr hier wie gewohnt manuell updaten müsst.

Nach dem Sprung zur neuesten Nightly findet ihr den CM Updater in den Systemeinstellungen unter „Über das Telefon“ > „CyanogenMod Updates“. Hier gibt es dann noch ein paar Optionen zur Auswahl, beispielsweise ob ihr bei jedem stabilen Release oder bei jeder neuen CM10-Nigtly benachrichtigt werden möchtet.

Hört sich für mich nach einer ganz praktischen Neuerung und einer guten Alternative zu Drittanbieter Apps wie dem ROM Manager oder dem CM10 Downloader an. Konntet ihr den CM10-Updater bereits ausprobieren? Falls ja, hat alles reibungslos geklappt oder gab es irgendwo Probleme?

CM Updater: Automatische OTA-Updates für CyanogenMod 10
4.3 (85%) 12 Artikel bewerten

  • Check und Download funktioniert. Beim Reboot in die Recovery kommt die Fehlermeldung, dass gedwonloadete Datei oder Verzeichnis nicht vorhanden ist.

    Startet man die Recovery aber manuell, nachdem man den File aus sdcard/cmupdate ins Hauptverzeichnis kopiert hat, funktioniert das update

  • Murat Kul

    +mark Privat: Bei mir klappt auch deine Vorgehensweise nich. Ich habe die Datei mittlerweile in alle möglichen Karten, Verzeichnisse und Ebenen kopiert. Das Update beginnt ganz kurz und bricht ständig ab. Immer liegt das Android aufm Rücken mit dem roten Dreieck überm Bauch. Als Fehlermeldung kommt dann: Signature verifying failed… Ich brauche nun ganz dringend Hilfe! Was mach ich verkehrt??

  • Steppen

    Um cmupdater zu nutzen benötigt man den Romupdater von clockworkmod.
    Ansonsten erscheint der Fehler Signaturen veryifing failed

  • Steppen

    *Rom Manager nicht Romupdater.