Zuckerberg verspricht Besserung: Neue Facebook Android App auf dem Weg

disrupt zuckerberg Zuckerberg verspricht Besserung: Neue Facebook Android App auf dem Weg

Auf der TechCrunch Disrupt Konferenz hatte Michael Arrington die Chance ein paar Worte mit Mark Zuckerberg zu wechseln. Ein Thema hierbei war die katastrophale Performance der Facebook App für Android. Hier musste sogar Zuckerberg zugeben, dass die Performance einfach nicht akzeptabel ist. Facebook habe schlicht mit HTML5 auf das falsche Pferd gewettet. Immerhin: Zuckerberg verspricht, dass die kommende Facebook App nicht mehr auf HTML5 basiert sondern nativ für Android umgesetzt wird. Warum denn nicht gleich so?

Zuckerberg äußert sich zu der Problematik wie folgt:“

The biggest mistake we made as a company was betting too much on HTML5 instead of native… We burnt two years.

Insgesamt wird das Thema HTML5 für Facebook in Zukunft also keine hohe Priorität mehr genießen. Vor dem Hintergrund des katastrophalen Börsengangs und der schlechten Kursentwicklung, sieht dies jedenfalls nach der richtigen Entscheidung aus.

Zuckerberg hat erkannt, dass die Zukunft von Facebook auf den mobilen Plattformen entschieden wird. Und gerade hier spielt Android eine große Rolle. Neben einer leistungsfähigen Facebook App bedeutet die Umstellung und der neue Fokus für uns aber vor allem eines: Mehr Werbung.

Zu der Frage, wann denn die neue Android App raus kommt heisst es leider nur: „It will be ready when it’s ready.“

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.