Home / Xperia Launcher: Portierte Oberfläche für alle Android Geräte

Xperia Launcher: Portierte Oberfläche für alle Android Geräte

xperia-launcher-titleDie Auswahl kann nie groß genug sein. Genau dieses Motto trifft den Kern von Android ziemlich gut. Es lässt sich beinahe alles dem eigenen Geschmack anpassen. Ganz vorne mit dabei sind natürlich die vielen verschiedenen Oberflächen bzw. Launcher, die das eigene Android Smartphone oder Tablet auf Knopfdruck komplett umkrempeln. Dieses Konzept machen sich jeher auch Hersteller zu Nutze: Das Gerät soll schließlich auch im Inneren die hauseigene Designphilosophie widerspiegeln. Nur schade, dass diese Oberflächen dann meist auch nur auf den Hersteller-Geräten laufen. Aber zum Glück gibt es ja viele findige Entwickler für Android, die genau hier ansetzen. Die neueste Portierung betrifft den Xperia-Launcher, der für gewöhnlich nur auf Sony-Smartphones wie dem Xperia T zum Einsatz kommt.

Einzige Voraussetzung für den Tapetenwechsel ist die Android Version 4.0.3. Der Launcher selbst wird wie eine normale App installiert. Und das schöne hieran: Dieser ist auch ohne Root-Zugriff voll funktionsfähig! Die Featureliste kann sich ebenfalls sehen lassen:

  • Bis zu 11 Homescreens einrichten
  • Rastergrößen für Desktop und App-Ansicht frei wählbar (geht von 3×3 bis 9×9)
  • Unendliches Scrollen in beiden Übersichten
  • Größenanpassbare Widgets
  • Ausblenden von Apps im App Drawer möglich
  • Beschriftung von Apps lässt sich ebenfalls ausblenden
  • Vibration ein-/ausschalten
  • Icon-Pakete vom LauncherPro, ADWLauncher und GO Launcher funktionieren ohne Probleme
  • Sichern und Wiederherstellen der Launcher-Einstellungen

xperia-launcher-widgetsFür einen kurzen Testlauf habe ich den Xperia Launcher auf dem Motorola RAZR i installiert. Und tatsächlich: Das Teil läuft überraschend schnell, stabil und bietet einige nützliche Optionen. Beispielsweise lassen sich Apps im App Drawer nach unterschiedlichsten Kriterien sortieren oder auch direkt deinstallieren. Einen kleinen Vorteil haben Root-User dann aber doch noch: Diese dürfen Widgets direkt aus der Launcher-Oberfläche hinzufügen. Alle anderen müssen die „Listen-Ansicht“ für Widgets benutzen.

Den kostenlosen Download vom Xperia-Launcher findet ihr hier im XDA-Forum. Der Entwickler ra3al hat weiter unten auf der Seite sogar noch ein paar Xperia-Widgets beigefügt, die perfekt zu der neuen Oberfläche passen. Die App soll später übrigens auch noch via Google Play veröffentlicht werden.

Xperia Launcher: Portierte Oberfläche für alle Android Geräte
4 (80%) 16 Artikel bewerten