Home / Tag-Archive: smartphones (Seite 10)

Tag-Archive: smartphones

Kopfhörer und Headsets „Made for Android“ von Philips im Sommer

Auch wenn es schon jede Menge Zubehör und Spielzeug für Android Handys gibt, wird Philips ab dem Sommer mit ein paar neuen Gadgets eine kleine weitere Marktlücke bedienen. Insgesamt stehen vier neue „Made for Android„-Headsets für das zweite Quartal 2012 im Programm. Kopfhörer und Headsets „Made for Android“ von Philips …

Weiterlesen »

NFC für Alle? Moneto macht aus Android Handys eine mobile MasterCard

NFC bzw. Near Field Communication ist wohl der große Trend. Über NFC lassen sich kleine Datenmengen zwischen 2 Android Handys (ab Android 4.0 sog. „Android Beam„) oder zwischen Android Handy und einer NFC Station austauschen. Kombiniert mit weiteren Technologien, wie z.B. der mobilen Geldbörse „Google Wallet„, wird aus NFC schließlich …

Weiterlesen »

IMEI

D ie IMEI ist die „International Mobile Station Equipment Identity„, also sozusagen die Seriennummer deines Android Smartphones. Um deine IMEI abzurufen, einfach die Zeichenfolge *#06#* in den Dialer eingeben. IMEI4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Firmware Over the Air (FOTA)

F(OTA) ist die Abkürzung für „Firmware Over the Air„. Bei einem F(OTA)-Update lädt somit das Smartphone ohne Kabel (über eine eigene Datenverbindung), also sprichwörtlich „über den Luftweg“, ein neues Update und installiert dieses direkt ohne dass Einstellungen (Kontakte, gespeicherte SMS usw.) verändert werden. Nach der Installation ist meist ein Neustart …

Weiterlesen »

Fastboot

Fastboot ist ein spezielles Protokoll, welches gebraucht wird um den Flash Speicher eines Android Systems von einem Host (Computer) via USB zu überschreiben. Über Fastboot können unsignierte System-Images installiert werden. Damit stellt Fastboot einen Rettungsanker dar, wenn die Recovery des Smartphones zerstört ist und das Smartphone nicht mehr booten kann. …

Weiterlesen »

Flashen

Das Aufspielen bzw. Installieren von Software (bspw. ROMs) über den Recovery-Modus in den Flashspeicher des Smartphones nennt man „flashen“. Beispielsweise wird der Speicher des Android Handys durch das Installieren einer neuen ROM/Firmware vollständig überschrieben und gelöscht. Das Betriebssystem ist damit neu aufgesetzt. Wichtig ist, vor dem eigentlichen Flash-Vorgang immer ein …

Weiterlesen »

Custom-ROM

Normalerweise steht ROM für Read Only Memory. Unter Android bildet die ROM ein Paket, in dem alle Bestandteile enthalten sind, um das Android System zu starten und den Betrieb aufzunehmen. Eine Custom-ROM ist demnach ein Softwarepaket, das eine modifizierte Version des Betriebssystems darstellt. Ziel dieser Custom-ROMs ist meist eine Leistungssteigerung …

Weiterlesen »

CyanogenMOD

Der CyanogenMOD, kurz CM, ist eine Custom-ROM, welche vom Entwickler „Cyanogen“ bzw. Steve Kondik stammt. In dieser Modifikation sind vor allem Verbesserungen gegenüber aktuellen Stock-ROMs enthalten, die für eine bessere Leistung, Stabilität und Akkulaufzeit sorgen. Zudem enthält der CyanogenMOD viele weitere Extra-Funktionen, wie z.B. die Möglichkeit der Gestensteuerung für den …

Weiterlesen »

Bootscreen

Der Bootscreen beinhaltet eine beliebige Bild-Animation, die beim Hochfahren des Smartphones erscheint. Im Hintergrund läuft währenddessen der eigentliche Startvorgang des Systems ab. Die Animation des Bootscreens kann durch Installation von entsprechenden Paketen beliebig verändert werden, wobei ein individueller Bootscreen auch meist in Custom-ROMs enthalten ist. Für den Austausch ist natürlich …

Weiterlesen »

Backup

Unter einem Backup wird allgemein eine Datensicherung oder Sicherungskopie verstanden. In einem Android Handy gibt es zahlreiche Dinge, die es bei Experimenten zu sichern gilt: Android System Backup: S. Nandroid Backup SMS und Anruflisten lassen sich durch die jeweils verlinkten Apps sichern und wiederherstellen. Die Apps speichern dafür eine Text-Datei …

Weiterlesen »

Branding

Bei einem Branding versieht der Netzbetreiber, also beispielsweise T-Mobile, Vodafone oder O2, das Smartphone mit kleinen Änderungen. Hierbei unterscheidet man das Hardware-Branding und das Software-Branding: Zu einem Hardware-Branding zählen alle Außen-Modifikationen des Smartphones: So wird beispielsweise gerne das Netzbetreiber-Logo auf Vorder- oder Rückseite gedruckt. Aber auch positive Veränderungen wie ein …

Weiterlesen »

Bloatware

Bloatwarebezeichnet meist vorinstallierte Software vom Gerätehersteller (z.B. auf Samsung Smartphones das Samsung Game Hub). Diese vorinstallierten Hersteller-Apps haben meist eine geringe Nutzbarkeit, weswegen diese „Blähwaren“ nur unnötig Speicher auf dem Android System verbrauchen. Eine Deinstallation der Bloatware vom Android System ist nicht ohne Root möglich. Bloatware4.2 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Weiterlesen »