Home / Tablets – für jeden das richtige dabei

Tablets – für jeden das richtige dabei

Bei einem Tablet handelt es sich um einen tragbaren, flachen Computer, der zwar einen Touchscreen, jedoch keine mechanische Tastatur besitzt. Von der Leistung her ähneln diese Computer, die äußerst einfach in der Handhabung sind, einem Smartphone. Dennoch gibt es zwischen den Modellen der verschiedenen Hersteller Unterschiede, sodass mittlerweile Geräte für jeden Bedarf erhältlich sind.

Der Markt: unübersichtlich

Auch wenn sich Tablets äußerst großer Beliebtheit erfreuen, so ist der Markt für diese Rechner doch äußerst unübersichtlich. Denn die Bandbreite der Modelle reicht von kleinen Geräten mit Displays mit einer Größe von sieben Zoll, die äußerst mobil sind, bis hin zu großen Geräten für Profis, die auch mit einem entsprechenden Prozessor ausgestattet sind.

Will sich ein Verbraucher ein neues Gerät zulegen, kommt es also in erster Linie darauf an, für welchen Zweck er es verwenden möchte. Das grenzt die Auswahl an Geräten zumindest schon einmal ein wenig ein, doch es gibt sehr wohl noch einige weitere Kaufkriterien, die berücksichtigt werden sollten.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Tablet-Computer im Überblick

Das Betriebssystem

Bei Tablet-Computern haben sich insgesamt drei Betriebssysteme als dominierend durchgesetzt. So wird bei Geräten von Apple ausschließlich das Betriebssystem iOS verwendet. Zwar ist die Bedienung äußerst einfach, jedoch sind die Benutzer stark von Apple-Produkten und -Software abhängig.

Android, das Betriebssystem von Google ist auf Smartphones und Tablets äußerst weit verbreitet, weil es äußerst flexibel ist und sich gut individualisieren lässt. Positiv hinzu kommt die Tatsache, dass sich diese Geräte sehr einfach mit einem PC synchronisieren lassen.

Für Tablet-Computer nutzt Windows das selbe Betriebssystem wie für PCs. Der große Vorteil liegt in der einfachen und intuitiven Bedienung. Allerdings ist dieses Betriebssystem auf den Rechnern nicht allzu weit verbreitet.

Die Internetverbindung

Wer seinen Rechner überwiegend unterwegs nutzen möchte, ist gut beraten, wenn er sich für ein Gerät mit SIM-Kartenslot entscheidet, um überall surfen zu können. Steht nur die Wifi-Funktion zur Verfügung, ist das Surfen lediglich in WLAN Hotspots möglich. Diese Modelle eignen sich also bestens, wenn sie in erster Linie zu Hause genutzt werden.

Das Display

Neben der  Größe ist vor allem die Auflösung des Displays wichtig. Wer sein Tablet überwiegend nutzen möchte, um darauf Filme zu schauen, sollte sich für ein Modell mit einem Bildschirm von mindestens zehn Zoll entscheiden. In diesem Fall sollte das Gerät eine Auflösung von mindestens 1.920 x 1080 Pixeln besitzen.

Der interne Speicher

User, die sich viele Daten auf das Tablet laden möchten, brauchen ein Gerät mit einem großen internen Speicher. Alternativ sollte das Gerät die Möglichkeit bieten, eine SD-Karte als zusätzliches Speichermedium nutzen zu können.

Tablets – für jeden das richtige dabei
3.9 (77%) 20 Artikel bewerten