OUYA: Android Konsole zeigt sich im ersten Unboxing-Video

ouya title OUYA: Android Konsole zeigt sich im ersten Unboxing VideoKönnt ihr euch noch an OUYA erinnern? Die Open-Source Konsole auf Android-Basis startete im Juli auf Kickstarter so richtig durch. Nur leider wurde es nach dem Erreichen des Funding-Ziels etwas still um die Konsole. Dafür haben sich jetzt die Entwickler mit einem Paukenschlag zurückgemeldet. Im neuesten Video gibt es nämlich ein kurzes Unboxing der OUYA Developer-Edition zu sehen.

Wie im Video zu sehen ist, wird die Developer Version ohne Spiele – dafür mit möglichen Bugs – verschickt. Außerdem verstecken sich die Innereien hinter einem Plastik-Gehäuse, dass in dieser Form natürlich nicht für die Öffentlichkeit gedacht ist. Schön aussehen muss die frühe Version der 99 Dollar Konsole aber auch nicht. Schließlich handelt es sich hierbei “nur” um eine Edition speziell für Entwickler, die die Konsole mit Leben füllen sollen.

Insgesamt werden derzeit 1.200 dieser Einheiten an Entwickler gesendet. Im Paket enthalten: Der kleine OUYA-Würfel, zwei transparente Controller sowie ein Strom-, HDMI- und microUSB-Kabel.

Offiziell soll es ann ab April 2013 los gehen. Falls ihr schon jetzt eine Pre-Order absetzen möchtet, könnt ihr dies hier bei OUYA vornehmen. Mal sehen, ob das Konzept mit der günstigen Open-Source Konsole aufgeht.

Werdet ihr euch ein(e) OUYA zulegen?

Quelle(n) OUYA DroidLife Tags

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.