Nexus 4 zeigt harte Schale im Falltest [Video]

Die ersten Nexus 4 Smartphones sind endlich bei ihren Besitzern eingetroffen. Kein Wunder, dass auch immer mehr Reviews zu Google’s neuem Schmuckstück auftauchen. Besonders kritisch wird hierbei die Rückseite des Nexus 4 bewertet. Diese besteht zu 80 Prozent aus Glas und erinnert damit stark an die des fragilen iPhones.

Genau so groß sind deswegen auch die Befürchtungen über einen möglichen Bruch. Falls das Gerät mal fallen gelassen wird, dürfte es hier ganz klar gegen vergleichbare Smartphones mit Hartplastik-Rücken den Kürzeren ziehen. Um genau das herauszufinden hat Andreas von Fuchsphone tatsächlich den Versuch gewagt: In seinem Falltest-Video wird mal eben ein niegelnagelneues Nexus 4 aus gut 2 Metern Richtung Betonboden fallen gelassen.

Das Ergebnis kann sich hierbei durchaus sehen lassen. Aus Hosentaschenhöhe hat das Nexus 4 keinen sichtbaren Kratzer am Glas abbekommen. Erst ab Ohrhöhe zeigte sich die Zerbrechlichkeit der Rückseite. Doch auch hier scheint das Nexus 4 gute Nehmerqualitäten zu besitzen: Denn obwohl das Nexus 4 komplett mit der Rückseite auf den Boden krachte ist nur ein kleines Stück der Glasplatte abgesplittert.

Hoffentlich bleibt dieses Experiment das Einzige seiner Art. Irgendwie tut es doch sehr im Herzen weh, wenn so ein schönes Stück Technik auf so brachiale Art verschandelt wird ;-).

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.