Home / Tablets / Amazon Event am 6. September: Zwei Kindle Fire in der Pipeline

Amazon Event am 6. September: Zwei Kindle Fire in der Pipeline

Um nicht ganz im iPhone-Hype unterzugehen hat Amazon die Vorstellung des der neuen Kindle Geräte auf den 6. September gelegt und hofft damit große Wellen zu schlagen. Kein Wunder, denn die neue Kindle-Reihe wird wahrscheinlich auch in Europa erhältlich sein. Das interessante hierbei ist, dass nach den neusten Informationen kein „großes“ Kindle Tablet zu erwarten ist. Vielmehr hält Amazon zwei verbesserte 7 Zoll Kindles in der Pipeline. Und der Preis wird zumindest bei einem der Modelle deutlich unter 199 Dollar liegen.

Dieser Kampfpreis wird mit der immer stärker werdenden Konkurrenz auch notwendig. Das Nexus 7 von Google und das kommende iPad Mini spielen schließlich in der gleichen Liga. Der „durchschnittliche“ Preis von 199 Dollar ist damit kein Argument mehr für ein Kindle Fire. Nach den neusten Informationen vom Wall Street Journal wird deswegen zumindest ein Gerät deutlich unter dieser Preismarke liegen. Und das dank integrierter Werbung. So soll bei jedem Anschalten des Geräts ein passender Werbebanner zu sehen sein. Dafür soll das günstigere Kindle Tablet nach Informationen von CNET nur kleinere Verbesserungen erhalten. Etwas interessanter sehen dann schon die vermuteten Spezifikationen des 2ten Kindles aus. Hier werden Käufer mit einem schnelleren Prozessor, einer integrierten Kamera, einem HDMI-Anschluss und mehr Speicherplatz belohnt.

Vom Timing her dürfte Amazon mit den Budget-Tablets mal wieder genau ins Schwarze treffen. Schließlich sind günstige Smartphones und Tablets mit Android OS gefragt wie eh und je. Zum Glück dauert es nicht mehr allzu lange bis Amazon am 6. September die neue Kindle-Reihe vorstellt. Ich bin gespannt, ob sich die Gerüchte bestätigen. Genügend Käufer wird Amazon sicherlich finden.

Amazon Event am 6. September: Zwei Kindle Fire in der Pipeline
4.1 (81.54%) 13 Artikel bewerten