Home / Tipps und Tricks / Ice Cream Sandwich Funktionen und Feeling auch für ältere Androiden

Ice Cream Sandwich Funktionen und Feeling auch für ältere Androiden

Ice Cream Sandwich ist in aller Munde. Und das obwohl bisher nur ein mageres Prozent aller Smartphones mit dem neusten Android OS ausgestattet sind. Noch schlimmer ist wohl, dass viele Smartphones keine Chance auf das Update haben. Viele tolle ICS-Features kommen somit bei der breiten Masse erst gar nicht an. Falls ihr ein älteres Android Smartphone besitzt oder die Wartezeit überbrücken wollt, könnt ihr mit den folgenden kostenlosen Apps schon jetzt viele Funktionen und natürlich auch den Look aus Android 4.0 auf das eigene Smartphone zaubern.

1. Launcher

Für den richtigen Homescreen-Look empfehle ich euch den schnellen Go Launcher EX in Kombination mit dem Ice Cream Sandwich Skin von kodev. Ihr findet beide Apps unter der Verlinkung im Google Play Store.

Nach der Installation erreicht ihr den Launcher durch drücken der „Home“-Taste. Im Menü müsst ihr anschließend den „GO Launcher EX“ auswählen. Danach könnt ihr den ICS-Skin in der „Themen“-Sektion aktivieren, welches ihr durch drücken der „Menü“-Taste erreicht. Anschließend sieht euer Homescreen wie im Screenshot aus.

Es gibt zwar Launcher, die dem ICS Look noch näher kommen, allerdings laufen diese bisher viel zu instabil. Falls ihr zwei davon trotzdem ausprobieren wollt findet ihr hier den Phoenix Launcher und hier den ICS Launcher. PS: Eure Statusbar wird durch den Launcher leider nicht verändert.

2. Search-Bar

Die Farben und Icons stimmen schonmal. Nun fehlt noch das richtige Such-Widget im ICS-Stil. Dieses wird praktischerweise durch das ICS-Theme auch schon mitgeliefert. Ihr findet das Widget unter Menü -> „Plugins“ -> „GO Widget“. Nachdem ihr das Search-Widget ausgewählt habt, lässt sich der ICS Skin über den Button am unteren linken Bildschirmrand aktivieren.

3. Lockscreen

Den Lockscreen im ICS-Stil könnt ihr euch ganz einfach über den GO Locker aus dem Google Play Store holen. Wie beim GO Launcher EX müsst ihr allerdings nach dem ersten Start des GO Lockers noch einen ICS-Skin downloaden. Das GO Locker ICS Theme kommt an das Original ganz nah ran. Damit der Lockscreen funktioniert dürft ihr in den Sicherheits-Einstellungen eures Android Smartphones allerdings keine andere Bildschirm-Sperre eingestellt haben.

3. Tastatur

Mit Ice Cream Sandwich kommt eine neue richtig gute Tastatur mit an Bord. Da es die (fast)-originale ICS Tastatur kostenlos im Google Play Store gibt könnt ihr diese ebenfalls ganz einfach installieren und aktivieren. Dazu die „IceCream Sandwich-ICS Keyboard„-App auf euer Smartphone ziehen und in den Einstellungen unter „Sprache und Eingabe“ aktivieren.

4. Kamera

Die original ICS Kamera findet ihr ebenfalls im Google Play Store als „Camera ICS„. Die Kamera ist definitiv empfehlenswert, auch wenn ihr euer Handy nicht auf die neuste Android Version trimmen wollt. Die kostenlose Version enthält allerdings Werbeanzeigen. Eine werbefreie Version gibt es hier für 99 Cent.

5. Roboto Schriftart

Mit ICS hat Google eine neue Systemschrift mit dem Namen „Roboto“ eingeführt. Diese ist auf Smartphones besonders scharf und gut lesbar. Wenn ihr die Schriftart auch auf eurem Android Handy installieren wollt benötigt ihr allerdings Root-Rechte und Busybox. Danach ist es ganz einfach: Ladet euch den „Font installer *root*“ aus dem Google Play Store herunter. Nach dem Start der App findet ihr in der Auswahlliste auch schon die Schriftart „Roboto“, die ihr mit einem Klick auf „Install“ aktiviert. Damit der Schriftwechsel klappt muss das Smartphone danach neugestartet werden.

Viel Spaß mit dem neuen Look! Falls ihr weitere Apps kennt, die auch ältere Smartphones mit ICS-Features ausstatten, freue ich mich auf eure Tipps in den Kommentaren.

Ice Cream Sandwich Funktionen und Feeling auch für ältere Androiden
3.5 (70%) 4 Artikel bewerten

  • Herr Carlsson

    Ich schaffe es beim besten Willen nicht, die ICS Searchbar anzupassen. Ich bekomme immer die GO-Standard-Suchleiste, der ICS-Look steht bei mir nicht zur Auswahl. Gibt es da noch nen anderen Trick?