Gerüchteküche: 5GB kostenloser Speicherplatz bei Google Drive, und der Start steht kurz bevor

google drive logo Gerüchteküche: 5GB kostenloser Speicherplatz bei Google Drive, und der Start steht kurz bevor

Google plant schon seit längerem ein neues Angebot für (kostenlosen) Cloud-Speicherplatz: In Google Drive sollen alle persönlichen Daten wie zum Beispiel Fotos und andere Dokumente Stück für Stück zusammengeführt werden. Nachdem in den letzten Wochen bereits das Google Drive Logo und einige Screenshots aufgetaucht sind, scheint der prophezeite Start kurz bevorzustehen. TalkAndroid spricht hierbei von einem geplanten Release in der Woche zum 16. April.

Der neuste Screenshot verspricht zusätzlich nicht nur 1 GB sondern ganze 5 GB an kostenlosem Online-Speicher. Damit zielt Google Drive auf die Marktanteile vom aktuellen Platzhirsch Dropbox, welcher derzeit nur 2 GB an freiem Speicherplatz anbietet. Und so könnte das Anmeldefenster aussehen:

google drive screenshot1 Gerüchteküche: 5GB kostenloser Speicherplatz bei Google Drive, und der Start steht kurz bevor

Hoffen wir, dass der Screenshot kein gut gemachter Fake ist, denn von offizieller Seite wurde die Meldung noch nicht bestätigt. Dass Google Drive wirklich 5 GB bereit stellt, halte ich aber für durchaus realistisch. Google könnte sich mit der angebotenen Masse ausreichend von der Konkurrenz absetzen und integriert in die eigene Produktpalette einen weiteren Dienst, der genügend Platz für die meisten User bietet. Natürlich wird auch Google Drive mit zusätzlichem Speicher gegen kleines Entgeld erweitert werden können. Weiterhin ist eine API geplant, mit der auch Drittanbieter eigene Anwendungen auf Basis von Google Drive basteln können.

Die Weboberfläche von Google Drive wird sich voraussichtlich an dem bekannten UI von Google Docs orientieren und somit auf bekannte Features wie Drag & Drop und einfaches Teilen von eigenen Inhalten setzen. Hier ein möglicher Screenshot wie es aussehen könnte:

google drive screenshot2 Gerüchteküche: 5GB kostenloser Speicherplatz bei Google Drive, und der Start steht kurz bevor

Ich bin gespannt, wie Google den hoffentlich kurz bevorstehenden Start von Drive feiern wird, und wie die weiteren Kosten für den Speicherplatz ausgestaltet sind. Google Drive sieht im Zeitalter von Cloud-Computing in jedem Fall wie ein logischer Schritt in die richtige Richtung aus und sollte sich sehr zügig einen festen Platz neben anderen Größen wie Dropbox oder Box.net sichern. Was haltet ihr von Google Drive?

Quelle(n) [via, via] Tags

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.

  • http://gurkensenf.at/wordpress gurkensenf

    Ich hoffe, dass bereits bezahlter Speicherplatz (zB für Picasa) hier im Paket mitgerechnet wird. Aber selbst wenn nicht, google wird sicher wieder sehr günstig sein.