Home / Facebook für Android: Neuestes Update bringt schnelle native App

Facebook für Android: Neuestes Update bringt schnelle native App

fb-titleVor ein paar Wochen hat auch endlich Facebook eingesehen, dass es so nicht weiter gehen kann: Die hauseigene Android App wurde bis vor kurzem eher stiefmütterlich behandelt, ruckelte nur so vor sich und brauchte Ewigkeiten zum Laden. Zu diesem Zweck wurde damals die Initiative „Droidfooding“ ins Leben gerufen. Facebook Mitarbeiter wurden sozusagen gezwungen, die Android App auch im Alltag zu nutzen um die User Experience des iOS-Konkurrenten besser zu verstehen. Gestern war es dann endlich soweit: Alle Erfahrungen wurden endlich in eine native Facebook App für Android verpackt, die schnellere Ladezeiten und flüssigere Animationen verspricht.

Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: An vielen Stellen, wo die alte HTML5-App Probleme hatte, zeigt die neue Facebook App ihre Stärken. Beispielsweise werden Likes nun auf Anhieb registriert und auch das Umschalten der unterschiedlichen Feeds funktioniert spürbar schneller. Lediglich beim Scrollen konnte ich noch einige Ruckler feststellen. Das könnte aber auch einfach an den bildlastigen Feeds liegen.

Wie auch immer, da das Update auf die native Facebook App für Android kostenlos ist, solltet ihr – wenn nicht bereits geschehen – den Google Play Store aufsuchen und das Update laden. Dieses mal lohnt es sich wirklich.

Ihr findet Facebook für Android hier bei Google Play. Was haltet ihr von der Umsetzung?

Facebook für Android: Neuestes Update bringt schnelle native App
4.1 (82.61%) 23 Artikel bewerten