Beliebte Twitter-App Echofon jetzt auch kostenlos für Android [Download]

echofon twitter 180x300 Beliebte Twitter App Echofon jetzt auch kostenlos für Android [Download]  Die Twitter-App Echofon hat endlich Zuwachs bekommen. Neben der beliebten iOS App haben die Entwickler nämlich jetzt auch eine Android App ins Rennen geschickt –  diese wird zwar offiziell noch als Alpha bezeichnet, weiß aber jetzt schon zu überzeugen.

Echofon für Android gibt es offiziell noch nicht bei Google Play sondern kann nur über einen Direktlink heruntergeladen werden. Damit die Installation reibungslos klappt, nicht vergessen den Haken in den Einstellungen unter Sicherheit bei „Unbekannte Herkunft“ zu setzen.

Dann kann es auch schon direkt losgehen: Nach einem kurzen Login präsentiert sich die App in schickem Schwarz – wobei auch ein heller Skin mit an Bord ist. Von der Home-Übersicht kann zu den Erwähnungen, Nachrichten, Listen und dem eigenen Profil einfach via Wischgeste navigiert werden. Ansonsten helfen Push-Benachrichtigungen immer Up-to-Date zu bleiben, wobei unter Android 4.1 Jelly Bean sogar schon die neue Darstellungsform der Benachrichtigungen unterstützt wird.

Echofon für Android läuft trotz Alpha-Version ziemlich rund und stabil. Falls ihr mehrere Twitter Accounts euer Eigen nennt, muss ich die Euphorie dann aber doch ein wenig bremsen: Denn die Option zum Hinzufügen weiterer Konten ist zwar bereits in der App sichtbar, kann aber nicht ausgewählt werden. Außerdem lassen sich in der aktuellen Version keine ganzen Unterhaltungs-Threads darstellen.

Falls euch diese kleinen Einschränkungen nicht stören und ihr die schicke Twitter-App selbst mal ausprobieren möchtet, könnt ihr euch hier Echofon für Android kostenlos runterladen.

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.