Home / Das Internet An/Aus Tool: APNdroid
APNdroid blockiert sämtliche Internetverbindungen
APNdroid blockiert sämtliche Internetverbindungen

Das Internet An/Aus Tool: APNdroid

APNdroid blockiert sämtliche Internetverbindungen

Was zwingt den Akku von Smartphones wohl am schnellsten in die Knie? Richtig, die Internet-Verbindung. Wie wäre es also wenn man schnell und einfach mal abschalten könnte? Das Programm APNdroid hilft dabei. Es blockiert nämlich alle Handy-Datenverbindungen über GPRS, EDGE und HSDPA – und das sehr zuverlässig. Wozu das gut ist? Hier sind wohl die vier häufigsten Gründe:

1. Die Akkulaufzeit lässt sich durch einfaches Ausschalten der Internetverbindungen drastisch erhöhen
1. Man hat keine Datenflat und will kostenpflichtige Verbindungen generell unterbinden
2. Man hat nur ein bestimmtes Datenvolumen im Monat und will sich dieses einteilen
3. Man befindet sich im Ausland und will nicht von einer gigantischen Telefonrechnung erschlagen werden



Zusätzlich bietet APNdroid ein kleines Widget, welches zum An- und Ausschalten verwendet werden kann. Einfacher kann ein Tool nicht aufgebaut sein: Wenn das Widget Rot ist, werden alle Internetverbindung blockiert. Wenn das Widget Grün ist, kann fleißig gesurft werden.

Alle restliche Telefonfunktionen werden durch das Umschalten natürlich nicht beeinträchtigt, sodass auch mit blockierter Datenverbindung fleißig telefoniert werden kann.

Bei einer möglichen Deinstallation von APNdroid muss man darauf achten, dass das Programm nicht aktiviert ist. Ansonsten kann die Internetverbindung nicht mehr manuell wiederhergestellt werden und man muss die Anwendung wieder downloaden und die Datenverbindungen erneut freigeben.

Bedienung

APNdroid ist äußerst simpel aufgebaut. Im Programm befindet sich oben ein Knopf mit dem man die Internetverbindungen an und ausschalten kann. Darunter befinden sich zwei weitere Einstellungsmöglichkeiten. So kann man auswählen, ob der Empfang von MMS aktiviert bleiben sollte oder ob man bei Deaktivierung aller Datenverbindungen eine dauerhafte Benachrichtigung in der Statusleiste sehen möchte. Falls das Programm einmal nicht richtig funktionieren sollte, kann man es mit der Option „Deaktiviere alle APNs“ wieder zum Internet-Blockieren bringen.

Widget hinzufügen

Das praktische Widget lässt sich durch folgende Schritte platzieren:

1. Länger auf eine freie Stelle auf dem Display drücken
2. Im Auswahlfenster die Option „Widgets“ wählen
3. Das passende Widget auswählen, hier also APNdroid

Fazit

Die kleine aber feine Anwendung darf auf keinem Android Handy fehlen, denn sie ist einfach, zuverlässig und kostenlos. Für Android Handy Besitzer ohne Datenflat ist APNdroid ganz klar die erste App, die aus dem Android Market heruntergeladen werden sollte. Danach kann sich dann in das heimische W-Lan eingeloggt werden, sodass garantiert keine weiteren Kosten mehr entstehen.

Das Internet An/Aus Tool: APNdroid
4.1 (82.5%) 24 Artikel bewerten

  • Pingback: Fragen von Neuling - Android-Hilfe.de()

  • Tobias

    Man sollte wissen: APNDroid macht – wie etliche andere Tools – nichts anderes, als die Daten des APN auf unsinnige Werte zu setzen so dass ein Login nicht mehr möglich ist. Das funktioniert aber NUR bei Anbietern, bei denen korrekte APN-Daten auch tatsächlich nötig sind. Wer o2 als Anbieter nutzt – wo beliebige APN-Daten eingetragen sein können – dem hilft ein Tool wie APNDroid gar nichts, eine Verbindung ist nämlich auch mit unsinnigen Daten weiterhin möglich!! o2-Nutzer also aufpassen!!

    • Hey Tobias,

      danke für den wichtigen Hinweis!