Home / AdBlock Plus: Werbung im Browser und in Apps blockieren

AdBlock Plus: Werbung im Browser und in Apps blockieren

Mit AdBlock Plus gibt es ab sofort eine nettes kleines Programm, welches nicht nur in Android Apps mit der Werbung Schluss machen möchte. Schließlich sind wir auch unterwegs – im mobilen Browser – mit unzähligen Popups und Werbebannern konfrontiert, die einem schnell auf den Geist gehen können.

Das AdBlock Plugin verrichtet schon seit längerem auf Desktop Computern bzw. in Google Chrome, Mozilla Firefox und Opera sehr gute Dienste. Jetzt ist mit der mobilen Variante also auch endlich das Debut unter Google Play für Android geschafft. Die einzige Hürde, die ihr zu meistern habt ist ein Android Gerät mit der Version 2.1 oder höher.

Falls eurer Gerät zusätzlich Root-Zugriff hat, kann es auch schon direkt losgehen: AdBlock Plus wird dann sowohl über WLAN als auch über euer mobiles Netz ohne Probleme funktionieren. Bei nicht-gerooteten Geräten sieht es leider etwas komplizierter aus. Ab Android Version 3.1 werden automatisch Werbeanzeigen geblockt, wenn ihr euch im WLAN befindet. Im mobilen Netz funktioniert AdBlock Plus ohne Root leider nicht. Falls euer Androide außerdem unter der Version 3.1 liegt, ist noch ein wenig händische Konfiguration gefragt. Eine passende Anleitung findet ihr direkt hier bei AdBlock Plus.

Wie immer gilt beim Einsatz von AdBlockern, dass diese natürlich kein Garant für werbefreies Surfen sind. Und außerdem nimmt man hierdurch vielen Webseiten- und App-Betreibern eine wichtige Einnahmequelle zur Fortführung des Projekts weg. Falls ihr euch trotzdem mal im werbefreien Raum bewegen möchtet, findet ihr AdBlock Plus hier kostenlos bei Google Play.

AdBlock Plus: Werbung im Browser und in Apps blockieren
4.4 (88.57%) 14 Artikel bewerten