Home / Tag-Archive: smartphones (Seite 11)

Tag-Archive: smartphones

CyanogenMOD

Der CyanogenMOD, kurz CM, ist eine Custom-ROM, welche vom Entwickler „Cyanogen“ bzw. Steve Kondik stammt. In dieser Modifikation sind vor allem Verbesserungen gegenüber aktuellen Stock-ROMs enthalten, die für eine bessere Leistung, Stabilität und Akkulaufzeit sorgen. Zudem enthält der CyanogenMOD viele weitere Extra-Funktionen, wie z.B. die Möglichkeit der Gestensteuerung für den …

Weiterlesen »

Bootscreen

Der Bootscreen beinhaltet eine beliebige Bild-Animation, die beim Hochfahren des Smartphones erscheint. Im Hintergrund läuft währenddessen der eigentliche Startvorgang des Systems ab. Die Animation des Bootscreens kann durch Installation von entsprechenden Paketen beliebig verändert werden, wobei ein individueller Bootscreen auch meist in Custom-ROMs enthalten ist. Für den Austausch ist natürlich …

Weiterlesen »

Backup

Unter einem Backup wird allgemein eine Datensicherung oder Sicherungskopie verstanden. In einem Android Handy gibt es zahlreiche Dinge, die es bei Experimenten zu sichern gilt: Android System Backup: S. Nandroid Backup SMS und Anruflisten lassen sich durch die jeweils verlinkten Apps sichern und wiederherstellen. Die Apps speichern dafür eine Text-Datei …

Weiterlesen »

Branding

Bei einem Branding versieht der Netzbetreiber, also beispielsweise T-Mobile, Vodafone oder O2, das Smartphone mit kleinen Änderungen. Hierbei unterscheidet man das Hardware-Branding und das Software-Branding: Zu einem Hardware-Branding zählen alle Außen-Modifikationen des Smartphones: So wird beispielsweise gerne das Netzbetreiber-Logo auf Vorder- oder Rückseite gedruckt. Aber auch positive Veränderungen wie ein …

Weiterlesen »

Bloatware

Bloatwarebezeichnet meist vorinstallierte Software vom Gerätehersteller (z.B. auf Samsung Smartphones das Samsung Game Hub). Diese vorinstallierten Hersteller-Apps haben meist eine geringe Nutzbarkeit, weswegen diese „Blähwaren“ nur unnötig Speicher auf dem Android System verbrauchen. Eine Deinstallation der Bloatware vom Android System ist nicht ohne Root möglich. Bloatware4.2 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Weiterlesen »

App

App ist die Abkürzung für Application, oder auf deutsch Programm/Anwendung. Normalerweise wird in der IT unter „App“ ein kleines ausführbares Programm verstanden. Durch das iPhone und den App Store hat sich der Begriff mittlerweile zum Synonym für ein kleines Programm auf mobilen Geräten, wie z.B. Smartphones, Tablets und auch Notebooks, …

Weiterlesen »

Apps2SD

Apps2SD ist die Abkürzung für „Applications to Secure Digital Memory Card“. Mit Hilfe dieser Funktionen können Anwendungen vom internen Speicher eines Android Handys auf den externen Speicher (also einer SD-Karte) übertragen werden. Apps2SD ist ab der Android Version 2.2 verfügbar und damit bei älteren Geräten nur über eine aufwändige Modifikation …

Weiterlesen »

Zu Weihnachten gab’s wohl Smartphones

Flurry Analytics veröffentlicht des öfteren interessante Zahlen und Statistiken zu Geräteaktivierungen und App-Downloads. Dieses mal gibt es neue Statistiken für die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr sowie für den 25. Dezember. Alleine in der Woche vom 24. bis zum 31. Dezember wurden demnach über 1.2 Milliarden Apps durch Android und …

Weiterlesen »

Nur noch heute: 50GB kostenloser online Speicher bei Box.net

Wie wäre es vor Jahresende mit riesigen 50 Gigabyte an Cloud-Speicher, jederzeit verfügbar und für immer kostenlos? Normalerweise erhält man auf Box.net gerade einmal 1/10 dieser Speichermenge oder muss für 50 GB knapp 20 Dollar im Monat hinlegen. Durch einen Deal zwischen Box.net und LG können bis 31. Dezember eigentlich …

Weiterlesen »

Intel steigt Anfang 2012 mit stromsparenden Prozessor in den Android Markt ein

Wirklich zu schade, aber dieses Gerät ist leider nur ein Prototyp der Firma Intel. Wenn es so auf den Markt geworfen werden würde, wären sicherlich die ersten Apple-Anwälte auch nicht mehr sehr weit entfernt. Eine gewisse Ähnlichkeit zum iPhone ist eben nicht abzustreiten. Aber das ist auch durchaus gewollt, um …

Weiterlesen »

Auf den Fersen von Siri – Vlingo wird aufgekauft

Ein schönes Beispiel wie aus Feinden Freunde werden – gezwungenermaßen. Nachdem im August die Firma Nuance Communications die Entwickler des Sprachassistenten Vlingo wegen möglicher Patentstreitigkeiten verklagt haben (und verloren), hat sich Nuance nun dazu entschlossen Vlingo aufzukaufen, um sich auf dem Markt für Spracherkennungs-Dienste stärker aufzustellen. Hierbei geht es nicht …

Weiterlesen »