Home / Prince of Persia Classic: Jetzt geht’s auch auf Android in den Kampf

Prince of Persia Classic: Jetzt geht’s auch auf Android in den Kampf

Die Spielreihe Prince of Persia dürfte mittlerweile jedem ein Begriff sein. Das Franchise startet ursprünglich im Jahr 1989 und war gerade auf PC und Konsole von Erfolg gekrönt. Auf mobilen Plattformen blieb der erhoffte Erfolg allerdings aus. Mit wenig Liebe zum Detail wurden hier lediglich ein paar Java-Apps entwickelt. Jetzt hat Ubisoft das urprüngliche Prince of Persia in einer Classic-Version veröffentlich und versucht damit an alte Erfolge wieder anzuknüpfen. 

Prince of Persia Classic konnte bereits für iPhone gute Kritiken einheimsen. Jetzt, wo der Titel auch für Android verfügbar ist, soll das natürlich wiederholt werden. Immerhin scheint die optimale Basis dafür bereits zu stehen: Prince of Persia Classic läuft nämlich schon ab Android Version 2.2 und dürfte damit viele Anhänger auch auf älteren Androiden finden.

Der Klassik-Titel aus dem Jahr 1989 wurde zusätzlich dank Ubisoft grafisch leicht aufpoliert. Alle restlichen Spielelemente und auch die Storyline gleichen dem ursprünglichen Prince of Persia. Insgesamt bietet das Spiel drei verschiedene Spielmodi: „Normal“, sozusagen ein Trainings-Modus; „Zeitspiel“, hier bekommt ihr für das Lösen aller Levels eine Stunde Zeit und schließlich der Modus „Überleben“, wo es ebenfalls darum geht das Spiel in einer Stunde zu lösen, aber ohne dabei zu sterben.

Ihr findet Prince of Persia Classic für Android hier im Google Play Store. Für 2,39 Euro erwarten euch somit einige spannende Herausforderungen und ein absolut kultiges Spielerlebnis.

Prince of Persia Classic: Jetzt geht’s auch auf Android in den Kampf
4.1 (82.22%) 9 Artikel bewerten