Nexus 7 Hack ermöglicht 720p Videoaufnahmen

 Nexus 7 Hack ermöglicht 720p Videoaufnahmen
Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Google Nexus 7 Tablet ist ohne Zweifel unschlagbar. Schnelle Performance, Android 4.1 Jelly Bean und ausreichend Features für den täglichen Gebrauch. Um den niedrigen Preis von 200 Dollar zu erreichen, hat Google natürlich an einigen Ecken gespart – so fehlt beispielsweise die Kamera auf der Rückseite und die Front Kamera ist mit 1.2 Megapixel doch recht sparsam bestückt. Immerhin kann dank einem kleinen Hack die Auflösung der Front-Kamera nun von 480p auf 720p erweitert werden.

Der kleine Hack wurde im XDA-Forum von ein paar findigen Mitgliedern entwickelt und ermöglicht Videoaufnahmen im 720p Format. Die Qualität der Aufnahmen kann dadurch ein wenig verbessert werden, wobei diese wegen der niedrigen 1.2 Megapixel Auflösung natürlich immer noch recht bescheiden ist. Die folgenden Videos zeigen was mit dem Hack wirklich drin ist:

Falls ihr euch an den Hack wagen und somit das volle Potential eurer Nexus 7 Kamera entfalten möchtet, findet ihr hier die passende Anleitung im XDA-Forum. Einzige Voraussetzung ist wie immer Root-Zugriff.

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.