Home / Szene / Mehrere Nexus Geräte noch in diesem Herbst: Fünf verschiedene Hersteller und Jelly Bean an Board?

Mehrere Nexus Geräte noch in diesem Herbst: Fünf verschiedene Hersteller und Jelly Bean an Board?

Normalerweise wurden Android Versionen immer erst um Weihnachten enthüllt und in Umlauf gebracht. Nach einem Bericht vom Wall Street Journal könnte die neuste Android Version 5.0 a.k.a. Jelly Bean bereits in diesem Herbst zu Thanksgiving den Weg auf die nächste Gerätegeneration finden.

Ob es sich hierbei wirklich um Android 5.0 handelt, bleibt leider noch bis zum Juni zur Google I/O Konferenz unklar. Das Team um Andy Rubin könnte genauso gut auch ein aufgemotztes Android 4.1 mit ein paar Verbesserungen vorstellen.

Was aber noch interessanter ist, ist die Vermutung, dass Google mit fünf Herstellern (wahrscheinlich Samsung, HTC, Motorola, Sony und LG) die nächste Generation an Nexus Geräten einleitet. Jeder Hersteller erhält hierfür eine Vorabversion von „Android 5.0“ um dann mit vereinten Kräften in ein paar Monaten die Android Gerätewelt aufzumischen.

Hoffentlich bestätigen sich diese Gerüchte. Denn dann dürfen wir uns über mindestens fünf neue Nexus Smartphones + Tablets mit purem Android freuen. Und noch besser: Endlich hätten wir eine Auswahl zwischen verschiedenen Top Geräten und sind nicht mehr nur auf ein „Google“ Phone bei unserer Wahl angewiesen.

Für mich hört sich das nach einem wirklich genialen Schachzug an. Endlich ein Schritt, der die zunehmende Fragmentierung bekämpft und gleichzeitig dem User und Hersteller zeigt was das wahre Android drauf hat!

Was haltet ihr von dem geplanten Unterfangen?

Mehrere Nexus Geräte noch in diesem Herbst: Fünf verschiedene Hersteller und Jelly Bean an Board?
4.2 (83.81%) 21 Artikel bewerten