CyanogenMod 9 Release Candidate: Stabile Version für über 50 Androiden

CIDcm9 CyanogenMod 9 Release Candidate: Stabile Version für über 50 Androiden

Vor ein paar Wochen wurde der Code vom beliebten CyanogenMod 9 “auf Eis gelegt”. Bis zu diesem Zeitpunkt war das Entwicklerteam fleißig am verbessern und haute Tag für Tag eine neue “Nightly”-Version der CustomROM raus. Der Freeze kündigte somit das Ende der Nightly’s an und machte Hoffnung auf eine zeitnahe, stabile Version vom CyanogenMod 9. Heute war es dann schließlich soweit. Auf der offiziellen Seite findet ihr ab sofort eine lange Liste an unterstützten Smartphones und Tablets, die mit der ersten stabilen Version (RC1) von CM9 ausgestattet werden können.

Insgesamt hat das Entwickler-Team ganze 225 Tage seit dem Release von Android 4.0 an der eigenen Android Version gebastelt. Da es in dieser kleinen Odyssee immer wieder Rückschläge gab (u.a. Code-Veränderungen durch Google), musste also einiges an Mehrarbeit geleistet werden. Um so schöner, dass wir mit der RC1 eine wirklich entschlackte, schnelle und fast fehlerfreie Android Version geliefert bekommen.

Falls ihr den Release Candiate vom CyanogenMod9 ausprobieren wollt, findet ihr alle unterstützen Geräte hier unter Get.CM. Und wie immer der obligatorisch erhobene Zeigefinger: Fertigt vor dem Flashen unbedingt ein Backup an und überprüft am Besten zweimal, ob die ausgewählte Version auch für euren Androiden bestimmt ist. Dann kann auch nichts schief gehen.

Viel Spaß beim Flashen!

Update: Wie es aussieht, scheint die Download-Seite ein wenig überlastet zu sein. Deswegen kann es beim Aufrufen der Seite zu einem Fehler kommen.

Quelle(n) Quelle: Get.CM Tags

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.