Bootloader

Als Bootloader wird der „Ur-Lader“ bzw. die Basis eines Systems (in unserem Fall Android) bezeichnet, das alle notwendigen Treiber zum Starten des Betriebssystems lädt und ausführt.

Generell wird bei Start eines Systems zunächst einzelne Komponenten geladen (IPL und SPL), wonach die Bootloader-Software aktiv wird. Dieser führt anschließend alle notwendigen Treiber zum Starten des Betriebssystems aus. Eine Hauptaufgabe des sogenannten Boot-Images ist beispielsweise die Initialisierung des Kernels.

Auf Android Handys kann der Bootloader infolgedessen zum Ausführen von Systemveränderungen benutzt werden (auch wenn das Android Handy nicht mehr in das normale System starten sollte).

Der Bootloader kann „geschlossen“ oder „offen“ bzw. „entsperrt“ gestaltet sein. Auf Geräten von Motorola wird bisher vorwiegend ein „geschlossener“ Bootloader verwendet, der Eingriffe in das System stark einschränkt und somit auch den Einsatz von Custom-ROMs erschwert.

Quelle(n) Tags

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.

Verwandte Suchbegriffe

was ist ein bootloader, was ist bootloader android, was ist ein bootloader android, geschlossener bootloader, reboot to bootloader, handy: systemupdate wird installiertreboot to bootloaderwas ist bootloader, was heißt bootloader, bootloader Handy wo, bootloader handy, android bootloader bedeutung