Home / Apps2SD

Apps2SD

Apps2SD ist die Abkürzung für „Applications to Secure Digital Memory Card“. Mit Hilfe dieser Funktionen können Anwendungen vom internen Speicher eines Android Handys auf den externen Speicher (also einer SD-Karte) übertragen werden.

Apps2SD ist ab der Android Version 2.2 verfügbar und damit bei älteren Geräten nur über eine aufwändige Modifikation machbar. Um Programme auf den externen Speicher zu verschieben müsst ihr in den Einstellungen unter „Anwendungen verwalten“ das jeweilige Programm auswählen und in der folgenden App-Detailansicht den Button „Auf SD-Karte verschieben“ antippen. Dieser Prozess lässt sich auch durch eine kostenlose App wie z.B. Apps 2 SD aus dem Android Market auch schneller durchführen.

Da der interne Speicher bei Android Handys oftmals nicht sehr groß ist, hilft Apps2SD dabei, den kostbaren Platz nicht mit Spielen oder sonstigen großen Programmen zu blockieren. Beim Neustart des Smartphones kann es dafür ein wenig dauern, bis alle Apps von der SD-Karte geladen und verfügbar sind.

Apps2SD
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten