Home / Apple Fail: iPhone X Hüllen verschlechtern Telefonqualität

Apple Fail: iPhone X Hüllen verschlechtern Telefonqualität

Apple ist ja eigentlich stets für gute Qualität beim Zubehör und der Verarbeitung von eben jenem bekannt. Egal ob Apple Kopfhörer oder Schutzhüllen: Sie sind meist aberwitzig teuer, bestechenen jedoch mit einer guten Qualität und einer damit einhergehenden Langlebigkeit. Bei den neuen iPhone X Folio Cases trifft jedoch nur die Sache mit dem Preis wirklich zu.

Was ist passiert? Kunden, die sich ein neues Folio Case bei Apple bestellt und es am iPhone X bereits angebracht haben, klagen im Internet zahlreich über deutlich mindere Sprachqualitäten beim Telefonieren. Woran liegt das und warum hat das dies überhaupt etwas mit einem Case zu tun? Wird etwa die Antenne verdeckt? Ja, das könnte man annehmen. Der Grund ist aber ein ganz anderer. Übrigens, um dieses Case geht es:

Mikrofon hinten wird verdeckt

Das Folio Case besitzt einen Deckel zum Zuklappen des Gerätes, ein altbekanntes Konzept von Hüllen. Jedoch verdeckt es bei umgeklapptem Deckel leider ein Mikrofon, das auf der Rückseite des Handys neben der Kamera angebracht ist. Dieses ist allerdings für die Geräuschunterdrückung zuständig, arbeitet also folglich nicht einwandfrei, wenn das Case umgeklappt ist. Und so verwenden schließlich die meisten dann ihr Handy, gerade auch beim Telefonieren.

Zu blöd, dass diese Schutzhülle dann auch noch 109 Euro kostet. 109 Euro! Dafür bekommt man heute mit den Weihnachtsangeboten ganze Android Handys.

Apple Fail: iPhone X Hüllen verschlechtern Telefonqualität
3.6 (72.94%) 17 Artikel bewerten