Kostenlos mobil im Internet surfen: „Sponsored Mobile“ von Netzclub macht’s möglich

Vor ein paar Tagen bin ich auf ein Angebot von "Netzclub" gestoßen, das ich euch nicht vorenthalten möchte. Netzclub bietet nämlich einen Smartphone-Tarif an, mit dem ihr komplett kostenfrei im mobilen Internet surfen könnt. Das sollte besonders für die Sparfüchse unter euch interessant sein, die bisher nur über das heimische WLAN in das Internet gehen. "Sponsored Mobile" ist ein sogenannter werbefinanzierter Smartphone Tarif, bei dem ihr kostenfrei das mobile Internet nutzen dürft.

Weiterlesen »

Lieblingsseiten im Magazin-Stil: Google Currents endlich auch in Deutschland verfügbar

Der Google Magazin-Reader "Google Currents" steht ab sofort weltweit für Android zur Verfügung. Wer noch nichts von dem Dienst gehört hat: Unter Google Currents lassen sich vorgefertigte Kanäle großer Verlage, Blogs oder auch Social-Media Feeds übersichtlich in einer Magazinansicht darstellen und durchstöbern. Der Unterschied zu einem normalen RSS-Reader liegt dabei in der Art, wie Google Currents Inhalte darstellt und aufbereitet.

Weiterlesen »

Governor unter Android wechseln: Für noch mehr Leistung und Akkulaufzeit

Die Performance und Akkulaufzeit auf Android Geräten ist meist ein leidiges Thema. Mehr Power saugt den Akku schneller leer und weniger Leistung lässt das System stark ruckeln. Falls ihr euren Androiden bereits gerootet habt, möchte ich euch in diesem Artikel einen weiteren Schritt in Richtung Optimierung von Leistung und Laufzeit zeigen. Es geht um sogenannte Governors. Auch wenn das Thema etwas technisch angehaucht ist, solltet ihr euch nicht abschrecken lassen. Denn die Optimierungsmaßnahme ist meist mit ein paar einfachen "Klicks" erledigt.

Weiterlesen »

Facebook kauft Instagram für 1 Milliarde US-Dollar

Ich bin kein wirklicher Fan von Instagram, aber diese Meldung muss raus: Mark Zuckerberg hat soeben auf Facebook verkündet, dass der wohl beliebteste Trash-Fotodienst für sage und schreibe 1 Milliarde US-Dollar von Facebook übernommen wird. Verschwindet damit Instagram vollständig von der Bildfläche bzw. wird als neuer Service in Facebook integriert?

Weiterlesen »

Max Payne für Android: Ab dem 26. April dürfen wir die „Bullet Time“ aktivieren

Vor vier Monaten hat Rockstar Games mit Grand Theft Auto III ihren ersten 3D-Klassiker in den Google Play Store gebracht. Jetzt folgt mit Max Payne Mobile der zweite Streich. Leider müssen wir aber ein wenig länger als unsere ewigen Kontrahenten aus dem iOS-Lager warten, welche sich auf Gangsterjagd bereits ab dem 12. April begeben dürfen. Genau zwei Wochen später, ab dem 26. April, wird Max Payne laut Rockstar Games dann auch im Google Play Store landen.

Weiterlesen »

Sega Football Manager stürmt ab 11. April in den Google Play Store, aber nicht für Deutschland

Fußball Manager gehören zu einer ganz besonderen Spielegattung. Neben unzähligen Browsergames und PC Spielen hat sich weltweit der Football Manager (2012) von Sega etabliert. Neben einer PC und Playstation 3 Version gab es bisher leider nur einen entsprechenden Ableger für die Konkurrenz aus Cupertino. Das ändert sich zum Glück mit dem 11. April. Dann dürfen auch endlich Android User ihr Gespür bei Transfers, Taktiken und Training unter Beweis stellen.

Weiterlesen »

Tschüss Skater-Andy, Hallo Cid: CyanogenMod stellt neues Maskottchen vor

Android User setzen weltweit auf den blauen Androiden mit dem Skateboard unter den Füßen. Die Rede ist natürlich vom CyanogenMod. Die beliebte Modifikation ist bereits für über 55 verschiedene Android Geräte im Einsatz und die Downloads haben schon längst die Millionenmarke geknackt. Jetzt heisst es Abschied nehmen vom bekannten Maskottchen. Die Entwickler des CyanogenMod's haben hierfür vor ein paar Wochen zu einem kleinen Design-Contest aufgerufen, bei dem sich alle Anhänger beteiligen durften.

Weiterlesen »

ROM Toolbox Pro: Mächtiges Werkzeug für Root-User um 50% reduziert

JRummy ist in der Android Szene kein unbekanntes Gesicht. Mit dem Root Browser, Ultimate Backup, BusyBox Installer und vielen anderen nützlichen Apps bietet der Entwickler schon seit längerem wirklich gute Apps für Android Geräte mit Root-Zugriff an. Seit dem 31. März ist seine ROM Toolbox Pro für nur noch 2,25€ zu haben, was immerhin einen guten Abschlag von 50% bedeutet. Noch besser: Genau diesen eingesparten Betrag wird JRummy vollständig der Krebs-Forschung stiften.

Weiterlesen »

Sparsamer Launcher auch für Low-End Geräte: Nemus Launcher

Launcher sind schon etwas tolles. Mit Hilfe von Launchern können wir die Benutzeroberfläche von Android ganz einfach ohne großen Aufwand unseren Wünschen anpassen. Manch vorinstallierte Oberfläche sieht einfach nicht gut aus, verzichtet auf jede Menge Funktionen oder ist einfach unbequem in der Bedienung. Im Google Play Store habe ich heute einen neuen Launcher entdeckt, der besonders für Low-End Geräte interessant sein sollte.

Weiterlesen »

Nachrichten auch in Vollbild-Apps abrufen: Mit Smart Statusbar

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die in bestimmten Situationen zählen: Da schießt man gerade ein paar rote Vögel gegen grüne Schweine ab oder schaut sich ein Youtube Video an und auf einmal klingelt der Nachrichtenton. Da die App den ganzen Screen in Beschlag nimmt, ist ein Nachschauen über die Statusbar nicht möglich. Also heißt es: Programm beenden. Die Nachricht könnte ja schließlich wichtig sein.

Weiterlesen »

Gerüchteküche: 5GB kostenloser Speicherplatz bei Google Drive, und der Start steht kurz bevor

Google plant schon seit längerem ein neues Angebot für (kostenlosen) Cloud-Speicherplatz: In Google Drive sollen alle persönlichen Daten wie zum Beispiel Fotos und andere Dokumente Stück für Stück zusammengeführt werden. Nachdem in den letzten Wochen bereits das Google Drive Logo und einige Screenshots aufgetaucht sind, scheint der prophezeite Start kurz bevorzustehen. TalkAndroid spricht hierbei von einem geplanten Release in der Woche zum 16. April.

Weiterlesen »

Infografik: Wie Tablets unser Shopping-Verhalten beeinflussen

Tablets werden immer beliebter. Egal ob zum Spielen, Organisieren, Surfen oder Shoppen. Auf dem großen Screen lässt sich so einiges erledigen, wozu der unbequeme Laptop nicht mehr extra gestartet werden muss. Gerade im Bereich Shopping gibt es immer mehr Apps, die für kleine Zwischendurch-Einkäufe ziemlich praktisch sind. Milo hat sich in einer neuen Infografik genau diesem Thema gewidmet und ein paar nette Statistiken zusammengetragen, um zu zeigen, wie das Einkaufsverhalten bei Nutzung eines Tablets im Gegensatz zum PC oder Smartphone aussieht.

Weiterlesen »