Nachrichten auch in Vollbild-Apps abrufen: Mit Smart Statusbar

smartstatusbar logo Nachrichten auch in Vollbild Apps abrufen: Mit Smart StatusbarManchmal sind es die kleinen Dinge, die in bestimmten Situationen zählen: Da schießt man gerade ein paar rote Vögel gegen grüne Schweine ab oder schaut sich ein Youtube Video an und auf einmal klingelt der Nachrichtenton. Da die App den ganzen Screen in Beschlag nimmt, ist ein Nachschauen über die Statusbar nicht möglich. Also heißt es: Programm beenden. Die Nachricht könnte ja schließlich wichtig sein.

smartstatusbar screenshot 179x300 Nachrichten auch in Vollbild Apps abrufen: Mit Smart StatusbarAb sofort könnt ihr mit der Smart Statusbar dieses Prozedere verkürzen und direkt in einer Vollbild-App die Statusbar aufrufen. Nachdem ihr die App installiert habt, reicht im Vollbildmodus ein einfaches runterwischen vom oberen Bildschirmrand und schon wird die eigene Statusleiste angezeigt. Smart Statusbar funktioniert auf allen Android Smartphones ab Android Version 2.0. Falls ihr ein Tablet mit einer älteren Android Version habt (also nicht Honeycomb oder Ice Cream Sandwich) könnt ihr die App ebenfalls verwenden. Smart Statusbar ist wieder einmal eine dieser Funktionen, die eigentlich von Anfang an auf einem Android Gerät installiert sein sollten. Intuitiv, einfach und unheimlich praktisch. Ihr findet Smart Statusbar hier im Google Play Store.

Quelle(n) Tags

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.

2 Pingbacks/Trackbacks

  • Thomas

    Hallo,
    Eingangs will ich erst mal erwähnen, das dieser Blog (bin seit ein paar Tagen stolzer Table-Besitzer) zu meiner Pflichtlektüre gehört und ich ihn wirklich informativ finde. Auchsehe ich durchaus den Balken im eigenen Auge und deshalb selten den Splitter im Auge des anderen 😉

    Aber mit dem Satz so wie er ist, kann ich irgendwie nicht richtig was anfangen:

    "Smart Statusbar funktioniert auf allen Android Smartphones und Tablets ab Android Version 2.0, Honeycomb und ICS Tablets ausgenommen."

    Tablets ausgenommen?

    cu Thomas

    • http://www.android-profis.de Christian

      Hi Thomas, Glückwunsch zu deinem Tablet und danke für das positive Feedback! Freut mich sehr, wenn dir die Inhalte hier gefallen :-). Ich habe den Satz angepasst damit der Sinn hoffentlich besser rauskommt: "Smart Statusbar funktioniert auf allen Android Smartphones ab Android Version 2.0. Falls ihr ein Tablet mit einer älteren Android Version habt (also nicht Honeycomb oder Ice Cream Sandwich) könnt ihr die App ebenfalls verwenden." Falls du noch weitere Fragen zu deinem Androiden haben solltest, kannst du dich gerne melden ;-).

  • Pingback: Smart Statusbar: Die Lösung meiner Vollbild Probleme « Androidlog()

  • Pingback: Benachrichtigungsleiste von Android auch in Vollbild-Apps nutzen | Wishu-Blog()