Home / Smartphones / Einsteiger-Smartphone LG Q9 erschienen

Einsteiger-Smartphone LG Q9 erschienen

Der südkoreanische Technologiekonzern LG hat mit dem LG Q9 ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Auf dem Modell läuft das schlanke Betriebssystem Google Android One und garantiert Anwendern über eine lange Zeitspanne regelmäßig Updates für ihr LG Q9.

Ausstattung LG Q9

Das LG Q9 bietet einen 6,1 Zoll großen QHD-Touchscreen, Qualcomm Snapdragon 835 Octacore-Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB Flashspeicher. Der interne Speicher ist mit einer microSD-Karte erweiterbar. Die Hauptkamera auf der Rückseite nimmt mit einer Auflösung von 16 Megapixeln Fotos auf und Video lassen sich damit auch aufzeichnen.

Die Frontkamera arbeitet mit 8 Megapixeln Auflösung Selfies auf und es können Videogespräche geführt werden.

Akku und Anschlüsse

Der Akku hat 3.000 Milliamperestunden Kapazität und könnte in einem Tag Laufzeit resultieren. Dank der Ladetechnik Qualcomm Quickcharge 3.0 ist der Akku innerhalb kurzer Zeit wieder vollständig aufgeladen. 

Die Anschlüsse des LG Q9 setzen sich aus Bluetooth 5.0, WLAN und NFC zusammen. Die Schutzklasse IP68 wird erfüllt, weshalb das Smartphone gegenüber Wasser resistent ist und etwa eine kleine Regenschauer gut überstehen kann. Der militärische Standard MIL-STD810 wird ebenfalls geboten.

In Südkorea wird das LG Q9 für umgerechnet rund 472 Euro auf den Markt kommen, doch ob das Einsteiger-Smartphone auch in Europa erscheint, ist nicht bekannt.

Einsteiger-Smartphone LG Q9 erschienen
3.9 (78.46%) 13 Artikel bewerten