ADB

Die „Android Debug Bridge„, kurz ADB, ist eine Kommandozeilen-Anwendung und Bestandteil des Android SDK. Über ADB können Textbefehle über den Computer auf ein verbundenes Android Smartphone gesendet werden. Somit lassen sich beispielsweise Apps auf dem Gerät installieren, Daten vom PC zum Smartphone kopieren und sogar Recovery Images (Sicherheitskopien des Android Systems) flashen.

Um ADB zu starten müsst ihr zunächst das Android SDK herunterladen und entpacken. Im folgenden Ordner findet ihr eine Datei mit dem Namen „SDK Manager.exe“ mit dem das Android SDK Platform Tool installiert wird. Danach muss in eurem Android Handy noch unter Einstellungen – Anwendungen – Entwicklung der Haken bei „„USB Debugging““ aktiviert werden. Jetzt nur noch euer Gerät mit dem PC über USB verbinden (entsprechende USB Treiber solltet ihr für euer Gerät natürlich auch unter Windows installieren) und die hauseigene Windows-Kommandozeile (cmd.exe) starten.

Nähere Informationen zu den unterstützen Text-Kommandos findet ihr hier auf der offiziellen Seite der Android Developers.

Quelle(n) Tags

About Christian

Im Oktober 2010 habe ich den Blog Android-Profis.de ins Leben gerufen, um über all die interessanten Dinge aus der Android Welt zu berichten. Neben dem Blog und meinem Faible für Technik und Gadgets mache ich derzeit einen Master in Innovationsmanagement. Ihr findet +Christian auch bei Google+ und Facebook.